Archiv

Moosbrunn feierte 900 Jahre

Am 7. Jänner 1120 wurde Moosbrunn erstmalig urkundlich erwähnt. Genau 900 Jahre später wurde dies im Rahmen eines Festakts gebührend gefeiert.

Der Andrang war enorm und der Festsaal der Gemeinde Moosbrunn war bis auf den letzten Platz gefüllt, als Moosbrunns Bürgermeister Paul Frühling den Festakt eröffnete. Als Ehrengäste konnte er Nationalratspräsident Mag. Wolfgang Sobotka, Neo-Finanzminister Mag. Gernot Blümel, Abg. Bgm. Gerhard Schödinger und Bezirkshauptmann Dr. Peter Suchanek begrüßen. Die ehemalige Volksschuldirektorin Mag. Annemarie Lattus gab einen historischen Abriss zu jener Zeit, als Moosbrunn erstmals erwähnt wurde. Auch der Musikverein, der Gesangverein und die Kinder der Volksschule stellen sich mit großartigen Darbietungen ein. In Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner übertrachte Abg. Bgm. Gerhard Schödinger Grußworte, Nationalratspräsident Mag. Wolfgang Sobotka hielt eine vielbeachtete Festansprache. Anschließend wurde dem Moosbrunner Bürgermeister a.D. Gerhard Hauser wegen seiner umfassenden und verdienstvollen Leistungen für die Gemeinde die Goldene Ehrennadel der Gemeinde Moosbrunn verleihen. Die Landeshymne schloss den offiziellen Teil, bevor die zahlreichen Festgäste mit Speis und Trank versorgt wurden.
 
Hier geht es direkt zur Fotogalerie ...

Zurück